+491607545206 info@fritzcoaching.de

Shadowing

Shadowing wird immer mehr als Instrument im Businesscoaching eingesetzt. Der Coach folgt dabei seinem Klienten im Arbeitsalltag, beobachtet ihn bei allen Tätigkeiten und Aufgaben.

Warum macht Shadowing Sinn?

Führungskräften fehlt oft der direkte Ansprechpartner oder das ehrliche Feedback von Mitarbeitern oder Kollegen über ihr Verhalten. Damit erhalten Sie auch nicht die Rückmeldung, die für eine weitere Entwicklung wichtig sein kann. Ein Coach kann deshalb als Sparringspartner durch seine Beobachtungen im Feedbackgespräch wertvolle Hinweise für eine Entwicklung der Führungskraft geben.

Aufgabe des Coaches:

Als Coach beobachte ich Sie beispielsweise einen Tag bei Ihrer Tätigkeit und Ihren Aufgaben und gebe Ihnen dazu ein Feedback

  • wie Sie mit Ihren Mitarbeitern, Kollegen, Vorgesetzten kommunizieren
  • welches Führungsverhalten Sie zeigen und wie dies auf andere wirkt
  • wie Sie Konfliktsituationen bewältigen
  • wie Sie mit außergewöhnlichen und/oder emotionalen Situationen umgehen
  • wie Sie Ihr Team befähigen, neues zu Lernen
  • welche Qualität Ihre Gespräche haben
  • welche Problemlösetechniken Sie haben
  • was und wie Sie etwas delegieren etc.

Das Feedback aus dem Shadowing kann dann die Basis für den weiteren Coachingprozess sein.

Zum Shadowingprozess:

Wir vereinbaren einen Zeitraum, an dem ich Sie bei allen Tätigkeiten im Arbeitsalltag begleite. Das beinhaltet sowohl Vorbereitungen, Bearbeiten von verschiedenen Tätigkeiten, Gespräche, Präsentationen sowie Meetings und Mitarbeitergesprächen. Dabei gebe ich Ihnen immer wieder Feedback und bespreche die Situationen mit Ihnen.

Wie geht es dann weiter? In regelmäßigen Abständen werden weitere Coachingeinheiten festgelegt. Das können Präsenzcoachings, weitere Shadowingeinheiten oder Videogespräche sein.

Bevor wir starten, finden ein erstes Kennenlerngespräch oder Treffen statt. Hier erfolgt auch die Auftragsklärung, was genau beobachtet, wer eventuell einbezogen werden soll, an welchen Tagen, in welchen Situationen das Shadowing stattfinden soll. Alles, was für das Shadowing für den Klienten und den Ablauf wichtig ist, wird hier klar besprochen, damit es keine Überraschungen gibt und sich der Klient wohl fühlt.